News

Interview in der YACHT –  50 Jahre nach dem Start. Im Oktober 2020 sind es genau 50 Jahre her, dass Beate und Peter Kammler zu ihrer Weltumseglung gestartet sind. Die Zeitschrift YACHT hat zu diesem Anlass ein Interview mit Beate Kammler-Zimmermann publiziert mit folgender Einleitung: “Beate und Peter Kammler zählen zu den deutschen Langfahrtpionieren. Vor …

Die Weltumseglerin – 50 Jahre später Weiterlesen »

news-maulbeerbaum-Beate Kammler

Verschwunden ist der Maulbeerbaum. Das Buch “Verschwunden ist der Maulbeerbaum” der amerikanischen Autorin Felicia Hall liegt Beate Kammler besonders am Herzen. Sie hat das Buch vom Englischen ins Deutsche übersetzt. “Verschwunden ist der Maulbeerbaum” dokumentiert die Entwicklung des kleinen andalusischen Fischerdorfes La Herradura an der südspanischen Küste Granadas in den letzten 80 Jahren und zeigt …

Ausflug in die Literatur Weiterlesen »

Beate Kammer

Beate Kammler zieht endgültig ein in den Club der Klassiker des Deutschen Segelsports. Anlässlich des 125. Gründungs-Jubiläums des Deutschen Segler Verbandes (DSV) erschien  bei Delius Klasing die Dokumentation „125 Jahre Segelsport in Deutschland”. Darin wird Beate Kammler als eine der ersten deutschen Weltumseglerinnen mit ihrem Buch: „Komm, wir segeln um die Welt” auf der Seite …

Einzug in den Club der Klassiker Weiterlesen »

Beate Kammler – reloaded – mit einem Beitrag für das Buch „Wo es keine Küche gibt“. „Wir leben nicht um zu essen, sondern wir essen um zu leben“ (Sokrates) Der jugendliche Autor, Alexander Reeh, veröffentlichte im Juni 2012 sein drittes Buch, diesmal als Herausgeber. Unter dem Titel „Wo es keine Küche gibt“ hat er zum …

Neuer Beitrag von Beate Kammler Weiterlesen »

Scroll to Top